Header

Infos  und  Foto - Berichte  2019   -----   Rundstrecken Challenge Nürburgring



RCN
20.2.2019

Logo RC

RC Leistungsprüfung


 

RCN veröffentlicht die Jahresausschreibung zur Rundstrecken Challenge Nürburgring 2019

Die Rahmen-Ausschreibung für Rundstrecken-Serien im Automobilsport (Rundstrecken Challenge Nürburgring), Stand 19.02.2019 wurde mit der Genehmigung des DMSB auf der Webseite der RCN veröffentlicht. Es gibt einige Änderungen gegenüber der zuerst veröffentlichten Info-Ausschreibung, die noch ohne DMSB-Genehmigung war.

Die Jahresausschreibung besteht aus den Teilen 'Sportliches Reglement' für 7 Leistungsprüfungen "Rundstrecken Challenge" bzw. 7 Rundstrecken Challenge Light" (RC bzw. RC-Light)
und in dieser Saison 2 RCN Rennen (Rundstreckenrennen "Eau Rouge") in Spa Francorchamps und Rundstreckenrennen "Schwedenkreuz" Nürburgring
und dem Teil 'Technisches Reglement' (RC und RC-Light). Dort wird u.a. die Gruppe RS ausführlich beschrieben.

Es gibt auch Anlagen dazu (Kleberichtlinie für RC Teilnehmer und RC-Light Teilnehmer, Zeichnungen und das Reifenreglement bezüglich Hankook-Reifen.



Manthey Racing / H.J. Hilger
7.2.2019

Logo RC

RC Leistungsprüfung


 

RCN offeriert eigene Cup-Klasse für »Porsche Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing« Fahrzeuge

Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing geht 2019 in die vierte Saison bei der VLN

Die »Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing« Fahrzeuge starten in einer eigenen Cup-Klasse im Rahmen der RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring 2019. In der bevorstehenden Saison wird sowohl die bisherige Generation Porsche Cayman GT4 Clubsport (Typ 981) als auch das Nachfolgemodell Porsche 718 Cayman GT4 (Typ 982) des Clubsport-Renners startberechtigt sein.

Die Klasse Cup 3 (Porsche Cayman GT4) wird laut den Technischen Regularien der »Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing« fahren, mit der Ausnahme, dass Hankook Reifen bindend sind.

Porsche Cayman GT4 Clubsport (Typ 981) im RCN Rennen Schwedenkreuz


RCN / H.J. Hilger
4.2.2019

Logo RC

RC Leistungsprüfung


 

RCN veröffentlicht den Entwurf der 2019er Jahresausschreibung als »Info«

Schon im November hat der RCN zur ersten Information einen Flyer auf der ESSEN MOTOR SHOW verteilt, damit die Interessenten sich auf die Änderungen zur Saison 2019 einstellen können.
Jetzt wurde der Entwurf der Jahresausschreibung 2019 (Rahmen-Ausschreibung für Rundstrecken-Serien im Automobilsport, (Stand: 29.01.2019HWH)) auf der RCN-Homepage veröffentlicht.

Ein wichtiger Hinweis: es fehlt die Genehmigung des DMSB, deshalb kann es noch Änderungen oder Ergänzungen geben.

Die Änderungen gegenüber der Ausschreibung 2018 sind in roter Schrift, so daß es relativ leicht ist, sie zu identifizieren.

Die Jahresausschreibung beinhaltet - wie in den Vorjahren - den Teil 1 mit dem sportlichen Reglement für die Leistungsprüfung incl. der Light-Regelung und den Teil 2, dem technischen Reglement mit den techn. Bestimmungen der Gruppe 'RCN-Spezial'. Die techn.Bestimmungen der Gruppen F, H, VLN-Produktionswagen und der Cup-Klassen sind nicht enthalten, man findet sie aber im DMSB-Handbuch, der VLN-Ausschreibung, bei Opel, bei BMW und neu bei Manthey für den Cayman-Cup.



RCN / H.J. Hilger
2.12.2018

Logo RC

RC Leistungsprüfung


 

Logo Essen Motor Show


 

Die »Rundstrecken Challenge Nürburgring« ist dieses Jahr mit 2 Ständen auf der ESSEN MOTOR SHOW vertreten. Die GLP-Abteilung ist optisch etwas separat angeordnet. Interessenten der GLP oder RC können natürlich überall "ihre Fragen loswerden".

GLP:
Der Lauf am Bilster Berg wird eine Zweitagesveranstaltung mit je einem Turn samstags bzw. sonntags. Es werden auch 2 Gruppen gebildet, denn es dürfen ja nur eine begrenzte Anzahl Fahrzeuge gleichzeitig auf der Strecke sein.

RC:
Die H-Gruppe wird um mehrere Klassen erweitert. Die Hubräume oberhalb 2 Liter werden feiner unterteilt. H5=2,5l-3,0l | H6=3,0l-3,5l | H7=über 3,5l.
Neue Klasse: CUP3 = Porsche Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing.
Der Lauf in Spa soll hauptsächlich am Sonntag stattfinden, am Samstag geht es um Papier- und techn. Abnahme und Boxen einräumen. Angestebt wird, im Rennen ohne Tankstopps auszukommen. Dies bedeutet mehrere Turns - so wie 2005 und 2008 auch schon.

Das Nenngeld für die RCN-Läufe wird sich nicht oder nicht wesentlich verändern. Der Pflichtlauf wird noch festgelegt. Es wird bei den 9 Läufen (7 LP und 2 Rennen) zwei Streichresultate geben.

Ein Flyer mit wichtigen Informationen zur Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) für die Saison 2019:

Flyer RCN 2019

Die »Rundstrecken Challenge Nürburgring« (RCN) auf der Messe Essen

Das PS-Festival ist erfolgreich gestartet: Über 130.000 Besucher sorgten am Preview Day und ersten Wochenende der Essen Motor Show für volle Gänge. Auch die beiden RCN-/GLP-Stände waren gut besucht.

RCN_Messestand_2018 RCN_Messestand_2018 RCN_Messestand_2018 RCN_Messestand_2018


RCN / H.J. Hilger
20.11.2018

Logo RC

RC Leistungsprüfung


 

=== I N F O S ===

- Bei 9 Veranstaltungen gibt es in der Jahreswertung zwei Streichresultate

- Test- und Einstelltag: von 9.00 bis 17.00 Uhr

RCN Veranstaltungen 2019 --- Die Termine

DatumRCN-Nr.Art der VeranstaltungStrecke
Sa. 30. MärzRCN 0Test- und EinstelltagNordschleife + GP-Kurzanbindung (VLN-Strecke)
Sa. 6. AprilRCN 1LeistungsPrüfungNordschleife
Sa. 4. MaiRCN 2LeistungsPrüfungNordschleife
Sa. 18. MaiRCN 3LeistungsPrüfung24h-Streckenvariante, beim ADAC 24h-Qualifikationsrennen
Do. 20. JuniRCN 4LeistungsPrüfungNordschleife, beim ADAC 24h-Rennen
Sa. 6. JuliRCN 5LeistungsPrüfungNordschleife
So. 4. AugustRCN 62 x 90-Minuten-RennenSpa-Francorchamps
Sa. 24. AugustRCN 7LeistungsPrüfungNordschleife
Sa. 21. SeptemberRCN 83h-RennenNordschleife + GP-Kurzanbindung (VLN-Strecke)
Sa. 5. OktoberRCN 9LeistungsPrüfungNordschleife

GLP Termine des kommenden Jahres:
1. Lauf 06.04.2019
2. Lauf 04.05.2019
3. Lauf 18.05.2019
4. Lauf 06.07.2019
5. Lauf 17./18.08.2019 (Bilster Berg)
6. Lauf 24.08.2019
7. Lauf 05.10.2019

Up